AGBs2017-02-02T20:08:22+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Alle Leistungen, die von sonicbloom.net für Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Madeleine Heitmann und den Kunden schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss

Die Angebote im Internet stellen ein verbindliches Angebot an Sie dar, Videokurse, Live Packs oder Max for Live Packs zu kaufen. Mit dem Bezahlen über PayPal oder Stripe nehmen Sie dieses Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags an.

3. Kein Widerrufsrecht bei digitalen Produkten

Für digitale Waren und Dienstleistungen besteht kein Widerrufsrecht. Diese Waren sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet (vgl. § 312d Abs. IV Nr. 1 Alt. 3 BGB).

4. Zeitliche Begrenzung des Zugriffs

Nach dem Kauf des Produkts ist der Online-Kurs, das Live Pack oder Max for Live Pack für unbestimmte Zeit bzw., solange sonicbloom.net oder das Internet existiert, verfügbar. Innerhalb dieser Zeit können Sie nach der Freischaltung jederzeit über Ihr Kunden-Login unter "Mein Konto" auf gekaufte Kurse zugreifen. Auf Packs kann entweder über die Kaufbestätigungsemail bzw. "Downloads wiederherstellen" zugegriffen werden.

5. Downloadprodukte: Downloadanzahl

Die Anzahl der Downloads für die Live Packs und Max for Live Packs ist auf fünf Mal beschränkt. Wenn das Produkt aktualisiert wird, wird die Downloadanzahl auf Null zurückgesetzt.

6. Kopierschutz bei Downloadprodukten

Sie sind lediglich berechtigt, die Downloadprodukte an sich für Ihren persönlichen, nichtgewerblichen Zweck zu verwenden und für diesen Zweck Privatkopien auf anderen Medien anzufertigen. Der Weitervertrieb, die Weitergabe, Übertragung oder die Unterlizenzierung ist nicht gestattet.

7. Verfügbarkeit

Die Server von sonicbloom.net haben im Jahresmittel eine Verfügbarkeit von mindestens 99%. sonicbloom.net weist seine Kunden jedoch darauf hin, dass Einschränkungen oder Beeinträchtigungen im Bereich der zur Verfügung gestellten Dienstleistung entstehen können, die außerhalb des Einflussbereiches von sonicbloom.net liegen. Hierunter fallen z.B. Handlungen Dritter, die nicht im Auftrag von sonicbloom.net handeln oder auch von sonicbloom.net nicht beeinflussbare technische Bedingungen innerhalb des Internets sowie höhere Gewalt. Sollten derartige Umstände Einfluss auf die Verfügbarkeit oder Funktionalität der von sonicbloom.net zur Verfügung gestellten Dienstleistung haben, hat dies keine Auswirkung auf die Vertragserfüllung seitens der von sonicbloom.net zur Verfügung gestellten Dienstleistung.

8. Zahlung/Zahlungsbedingungen

Alle Preise sind Endpreise; Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UStG innerhalb von Deutschland sowie außerhalb der EU nicht erhoben. In anderen Ländern, die Teil der EU sind, ist die Umsatzsteuer gemäß der Steuergesetze des Landes, in dem die Käufer ihren Wohnsitz haben, im Kaufpreis enthalten. Die Kaufabwicklung erfolgt über Stripe oder PayPal. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Lastschrifteinzug oder mit Kreditkarte über Stripe bzw. per PayPal.

9. Korrekturhinweis

Den Bestellprozess können Sie jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters oder durch das Klicken auf X im Popup-Fenster in der rechten oberen Ecke komplett beenden.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

11. Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per Email mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Zugangsdaten für das Kunden-Login sind vom Kunden streng vertraulich zu behandeln, da wir keinerlei Verantwortung für die Nutzung und Verwendung dieser Daten übernehmen.

Ihre Rechte

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

12. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

13. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber Kunden gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem sie ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben, eingeschränkt werden.