Ich erhalte öfter Emails mit der Frage, welches Max for Live Gerät in Ableton Live etwas Bestimmtes ermöglichen würde. Regelmäßig wird die Funktion mit einem der kostenlosen Max for Live Geräte von Ableton möglich, und die Live-Benutzer, die sich erkundigen, haben das Pack überraschenderweise häufig bereits installiert, das das gesuchte Gerät enthält. Diese Emails und auch Fragen von meinen SchülerInnen ähnlicher Art waren die Inspiration für den Beginn dieser neuen Serie an Videotutorials mit dem Titel "With a little help from Max for Live".

Ich eröffne die Serie mit einer Mini-Serie, in der es darum geht, coole Dinge für Live-Auftritte und Jams nur mit Geräten zu erreichen, die kostenlos im Ableton Pack-Bereich erhältlich sind. Das bedeutet nicht, dass sie in Deinen Produktionen nicht auch nützlich sein können. Ich werde vielleicht noch eine Weile mit dem Thema Tipps für Live-Auftritte weitermachen, während ich an meinem neuen Live-Performance-Setup arbeite und viele Ideen ausarbeite, wie man bestimmte Dinge umsetzen kann, die ich gerne teilen möchte. Später werde ich auch Max for Live Geräte von unabhängigen Entwicklern einbeziehen, da es so viele großartige Geräte gibt, die Live Funktionen hinzufügen.

In dieser ersten Folge verwenden wir Dr Chaos aus dem kostenlosen Probability Pack von Sonic Faction , ein Max for Live MIDI-Effekt, der Melodien basierend auf Wahrscheinlichkeit, den Einstellungen und einer Portion Chaos generiert. Mit Dr Chaos werden wir ein MIDI-Effekt-Rack erstellen, mit dem das Jammen von Melodien einfach, vielseitig, immer musikalisch ist und es Spaß macht. Am Ende des Videos kannst Du mich mit Push 2 damit jammen hören.

 

Ich bin immer offen für Fragen oder Anregungen. Kommentiere dann bitte einfach weiter unten.

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.