Selbst wenn Du schon tolle Drumsounds hast, die Du üblicherweise zum Beats-Bauen verwendest, kann es nie falsch sein, etwas neues auszuprobieren. Zumindest manchmal. Wer weiß? Vielleicht hast Du dadurch neue und unerwartete Ideen. Sehr wahrscheinlich sogar. Die folgenden zwei Live-Packs sind so unterschiedlich, wie sie nur sein können und bieten jede Menge verschiedener Sounds zum kreativ werden. Und sie sind beide kostenlos.

DM ARP 2600 Drums

Das erste Live-Pack ist eine Zusammenarbeit vom Gründer des Mute Labels Daniel Miller und Flatpack. Alle Samples kommen von Millers eigenem ARP 2600 modularen Synthesizer. Das kostenlose Live Pack enthält 8 Ableton Drum Racks und 150 original analoge Perkussionssounds.

Das kostenlose Live-Pack und Hörbeispiele findest Du auf Ableton

DTF017 - Untouchable

Das zweite kostenlose Live-Pack wurde von Detunized nur mit einem MiniDisc Recorder gemacht, indem sie das eingebaute Mikrofon mit Schlagen, Reiben, Kratzen und Klopfen gequält haben. Das Ergebnis sind 100 sehr organische Sounds, mit denen Du Deine Beats aufpolieren kannst. Oder wenn Du mal einen Track wie Matthew Herbert machen wolltest, sind diese Sounds genau richtig.

Schnapp Dir das kostenlose Live-Pack bei Detunized

Wenn Du etwas mit diesen Live-Packs machst, warum postet Du nicht einfach einen Link zu Deinem Track in den Kommentaren? Ich bin gespannt auf die Ergebnisse.