TouchOSC ist eine modulare Bedienoberfläche zur OSC- und MIDI-Steuerung für iPhone, iPod Touch und iPad. Es ist meine Lieblings-App/MIDI-Controller in den letzten Jahren, weil es so vielseitig ist.*

*Bemerkung: Ich habe vor kurzem Lemur für das iPad bekommen, hatte aber noch nicht Zeit, mich genauer damit zu beschäftigen.

TouchOSC unterstützt das Senden und Empfangen von Open Sound Control-Nachrichten und sowohl CoreMIDI, als auch die Line 6 MIDI Mobilizer Interfaces zum Senden und Empfangen von MIDI-Meldungen.

Es kann vollständig angepasst werden mit dem kostenlosen TouchOSC Editor für OS X, Windows und Linux. Es kann dadurch theoretisch jede Art von Programmen steuern. Die TouchOSC Bridge kann MIDI-Messages von TouchOSC an ein beliebiges MIDI-fähiges Programm auf Deinem Computer, wie z.B. Ableton Live senden und umgekehrt.

Wenn Du maßgeschneiderte Controller bevorzugst, ist diese App etwas für Dich. Wenn Du alles vorkonfiguriert bevorzugst, so dass es sofort funktioniert, dann kannst Du das kostenlose LiveControl Template benutzen.

Mehr Infos findest Du auf der Hexler Website.

Benutzt Du TOuchOSC bereits? Wofür? Oder bevorzugst Du eine andere App?