Drei Wochen nach Ableton's Ankündigung von Live 9, kündigt auch Steinberg die neue Version ihrer DAW an, Cubase 7. Während Live 9 nicht vor 2013 erscheint, wird Cubase 7 bereits von Resellern und durch den Steinberg Online Shop ab dem 5. Dezember 2012 zur Verfügung stehen. Welche neuen Funktionen können wir erwarten?

Die Features in Cubase 7:

  • Preisgekrönte 32-Bit-Floating-Point-Steinberg Audio-Engine mit bis zu 192 kHz, 5.1 Surround- Sound, flexibles Routing und vollautomatische Delay-Kompensation
  • Unbegrenzte Audio-, Instrumenten-und MIDI-Spuren
  • Superbe Funktionen zum Komponieren, Bearbeiten und Mischen mit unvergleichlicher Mehrspurbearbeitung und Quantisierung, Comping und Automatisierung
  • Neue MixConsole mit unerreichter Flexibilität und integrierten EQ /Dynamics Channel-Strip-Module
  • 8 herausragende virtuelle Instrumente mit über 2.800 Sounds, darunter HALion Sonic SE Workstation Padshop Granular-Synth, Retrologue virtuell-analogen Synthesizer, LoopMash 2 und die MPC-style Groove Agent ONE Drum-Maschine
  • Komplette Suite von 66 High-End-Audio-und 18 MIDI VST-Effekt-Prozessoren, einschließlich VST Amp Rack Gitarrensound suite, REVerence Faltungshall, Voxengo CurveEQ und vieles mehr
  • VariAudio für MIDI-mäßige Notenbearbeitung von monophonen Audio-Tracks und automatische Intonation Harmonisierung und Auto-Tuning-Effekt
  • Chord Track für einfaches Akkord-Management und Re-Harmonisierung sowie intelligente Unterstützung bei der Komposition zur Erzeugung schönen Akkordfolgen
  • VST Expression 2 für einzigartiges Instrumenten-Artikulations-Management und Ausdruckskontrolle innerhalb einzelner Noten
  • Professioneller Notensatz und Druck
  • MediaBay Datei-und Preset-Management-System
  • Cross-Plattform-32/64-bit für Windows und Mac OS X

Der MixConsole Mischer als größte Feature ist eine überarbeitete virtuelle Konsole, die integrierte Kanalzug-Module sowie eine breite Palette an Individualisierungsmöglichkeiten beinhaltet:

Neu ist auch der Chord Track, der im Projekt-Fenster sitzt. Er erkennt harmonische Struktur und bietet Akkord- und Skala-Informationen für MIDI-und Audiospuren, die mit VariAudio bearbeitet wurden. Wenn Du irgendwelche harmonische Veränderungen im Chord Track machst, werden sie dann von diesen Spuren befolgt:

Es gibt auch den Chord Assistent, um harmonischen Akkordfolgen zu generieren, neue Sounds für HALion Sonic SE sowie neue Samples und MIDI-Loops für Groove Agent One und die Beat Designer-Library.

Die Verkaufspreise werden bei 599 € für Cubase 7 und € 299 für Cubase Artist 7 angegeben, während Upgrades von früheren Versionen auch erhältlich sein werden. Jeder, der Cubase 6.5 oder Cubase Artist 6.5 seit dem 25. Oktober 2012 gekauft hat, bekommt das Upgrade auf 7 kostenlos.

Du kannst mehr über Cubase 7 bei Steinberg erfahren.