OmniPush verwendet den Touch Strip von Push, damit man ein Glissando von Noten streichen kann, wie es auf dem Suzuki Omnichord möglich ist. Der Max for Live MIDI-Effekt war genau das, was ich für mein neues Live Performance Setup gesucht hatte und es funktioniert hervorragend.

OmniPush

Man kann zwischen den Freehand und Scale Modi wählen. Im Freehand-Modus kann man einen Akkord mit der rechten Hand auf den Pads von Push spielen, während man mehrere Oktaven mit der linken Hand auf dem Touch Strip hinzufügt. Im Scale-Modus kann man nur mit dem Touch Strip streichen, indem man Grundton und Tongeschlecht auswählt und/oder Grundton oder Akkord spielt, welches das Menü auf den gespielten Grundton oder Akkord ändert.

Weitere Features sind hinzugefügte Quinten, Einstellung von Notenlänge und Velocity (von Glissando-Noten), und die Möglichkeit auszuwählen, ob das Gespielte der rechten Hand auf den Pads hörbar oder nicht sein soll.

OmniPush herunterladen

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.