Zumindest in der nördlichen Hemisphäre kommt die kalte Jahreszeit näher und näher. Eine gute Zeit, um ein neues Projekt im Warmen zu starten. Z. B., wie man Push mit Max for Live programmieren kann. Die Leute von Cycling '74 haben eine Tutorial-Serie über genau das begonnen.

Das erste Tutorial zeigt, wie Du einen 8-Band-EQ / Mixer bauen und ihn dann mit dem Pad-Bereich von Push verbinden kannst. So kannst Du die Levels verschiedener Frequenzbereiche für das sogenannte 'Frequency Mixing' anpassen. Sobald Du weißt, wie das geht, kannst Du fast alles über die Pads steuern.

Hier ist das Ergebnis:

Schau Dir das erste Tutorial in der Serie 'Push Programming Oct13' an

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.