Dieses neue und auch kostenlose Max for Live Gerät von Tom Cosm tut genau das, was der Name sagt. Es ermöglicht, zwei Wellenformen gleichzeitig anzuzeigen. Etwas, was viele, die mit Ableton Live auflegen, schon immer wollten. Dies ist eine Beta, d.h., wahrscheinlich noch nicht für Gigs geeignet.

Multi Waveform Display

So funktioniert's:

  1. Lade das Gerät und weise die zwei Audio-Spuren zu, die "Deck 1" und "Deck 2" sein sollen.
  2. Klicke auf die Reset-Taste, und die Wellenform des Clips, der gerade abgespielt wird, wird aktualisiert.
  3. Der Dateiname des Tracks, den Du spielst, muss die BPM irgendwo im Format *** bpm enthalten, z.B. Tom Cosm - Tom Cosm - I Like Turtles 128bpm.wav. Alternativ kannst Du die BPM manuell eingeben, sobald der Track begonnen hat zu spielen.
  4. Du kannst in die und aus der Wellenform heraus mit Klicken und Ziehen zoomen.
  5. Wenn etwas nicht richtig angezeigt wird, drücke erneut die Reset-Taste. Dies stoppt weder das Playback, noch macht es irgendetwas anderes komisches, sondern wird es nur versuchen, die Dinge zu aktualisieren.

"Multi Waveform Display" herunterladen

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.