Die Mk-iii eine umfangreiche modulare Drum Machine für Ableton Live und wird am besten gespielt. Zwei völlig unabhängig Max for Live-Geräte, ein Step-Sequenzer und ein Sample-Wiedergabe-Modul, bilden den Kern der Mk-III-Drum. Beide können individuell genutzt werden, aber am besten zusammen als ein einziges Musikinstrument. Das Design basiert lose auf der Boss DR-550 Drum-Maschine aus den späten 80er Jahren, insbesondere auf seinem letzten Modell, dem MK-II. Wirklich empfehlenswert für alle Fans von Drum Machines.

Features:

Allgemein

  • Modulares Design (Sequencer + Drum Modul)
  • Drum Sample Kit (90 einzelne Samples)
  • Optionales Lemur Template

MK-III Sequencer

Sequencer

  • Vier unabhängige Pattern-Spuren
  • Musterverschiebung, Patternlänge, und Stummschaltung als Funktionen pro Spur
  • Zuweisbare MIDI Note Off und Notendauer pro Spur
  • Zuweisbare Velocity und Akzent pro Spur
  • Zwei Sync-Modi (Song Sync und MIDI-Trigger mit Latch)
  • Notenwertteilung und Swing-Funktionen
  • Pattern leeren und globale Reset Funktionen

MK-III Drum

Drum Modul

  • Vier unabhängige Sound-Slots mit zwei Audio-Samples pro Steckplatz
  • 8-stimmige polyphone Playback Engine pro Sound-Slot
  • unabhängige Lautstärke, Stummschaltung und Grob/Feinstimmung pro Sample
  • Multi-Effekt-Einheit pro Sound-Slot
  • Effekte: Multimode Filter, Bit-Crush, und Delay + Filter
  • Pan, Gain und FX Bypass pro Sound-Slot

Schau Dir das Demo-Video an:

Enthält:

MK-iii Sequencer (M4L Gerät)
MK-iii Drum Module (M4L Gerät)
MK-iii Effects (M4L Gerät)
MK-iii 550 Drum Sample Kit
Bedienungsanleitung (Englisch)

Das Lemur Template:

MK-iii ist für 23,99 USD von Desert Sound Studios erhältlich.

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.