Besonders, wenn Du mit Ableton Live oder anderer Software auflegst, könntest Du Mixed in Key bereits kennen oder sogar verwenden. Die Software zur Erkennung der Tonart ist jetzt auch als VST- oder AU-Plugin mit der Bezeichnung Mixed In Key Studio Edition verfügbar, sodass sie problemlos in jeder DAW verwendet werden kann.

Der Plugin ist am nützlichsten für alle, die nicht über fundierte Kenntnisse in der Musiktheorie verfügen, aber es kann auch für diejenigen von uns nützlich sein, die dies tun, da es wertvolle Zeit sparen kann, wenn man ein Live-Performance-Setup, einen DJ-Mix erstellen oder die Drums stimmen will, damit sie sich noch besser in den Mix einfügen.

Die Verwendung ist einfach. Ziehe den Plugin per Drag & Drop in die Spur, die Du analysieren möchtest. Dabei kann es sich um eine einzelne Spur oder um die Masterspur handeln. Spiele sie dann ab und lasse die am häufigsten verwendeten Noten von Mixed in Key erkennen. Die wahrscheinlichsten Tonarten werden in Prozent angezeigt und können mit der Flat-, Sharp- oder Camelot-Rad-Notation angezeigt werden.

Die ersten beiden Notationstypen finde ich etwas seltsam als jemand, die Musiktheorie kennt, da dies nicht so funktioniert. ob es sich um eine Tonart handelt, die Kreuze oder Bs verwendet, macht einen Unterschied in der Gesamtkomposition. Das finde ich dementsprechend verwirrend und gewöhnungsbedürftig. Ich musste auch nachsehen, was das Camelot-Rad ist, und es ist einfach der Quintenzirkel mit nummerierten Tönen und den Dur-Tonarten mit einem A, den Moll A-Bs. Die Camelot-Radnotation wird höchstwahrscheinlich von DJs verwendet werden, die damit bereits vertraut sind. Ich empfehle, wenigstens manchmal in die anderen Modi zu wechseln, damit Du auch die Namen der Tonarten kennenlernst.

Einige Anwendungsfälle, für die Mixed in Key Studio Edition verwendet werden können:

  • Mashups erstellen
  • Acapellas in einen Track einpassen
  • Drums stimmen
  • passende Samples finden
  • DJing
  • die richtige Tonart für Deinen Pitch-Korrektur-Plugin angeben

 

Mixed In Key Studio Edition ist für Mac OS und Windows verfügbar und wird offiziell für Ableton Live, FL Studio und Apple Logic unterstützt. Die Studio Edition ist für USD 58 von Mixed in Key erhältlich.