Du kennst Dich nicht mit Musiktheorie aus, würdest aber gerne harmonischere Akkorde in Live komponieren? Wenn Du Max for Live hast, kannst Du den bekannten Schwarzonator oder Nordmann's "Chord Generator" dafür benutzen. Während ersterer eher esoterische Namen für die Presets hat, die auch nicht immer sehr musikalisch sind, wird basiert letzterer auf Musiktheorie und Harmonielehre und macht sie sogar sichtbar. Trotzdem solltest Du bei beiden ein Ohr für Harmonien haben.

chordgenerator

"Chord Generator" ist ein Max for Live MIDI-Effekt, mit dem man Triaden (3 Noten) und Tetraden (4 Noten) erzeugen kann, indem man nur eine Taste auf dem Keyboard drückt. Diese Note wird automatisch zum Grundton. Wähle zwischen Dur und Moll und füge zusätzlich verminderte oder erhöhte Noten hinzu. Die Terz kann weggelassen werden. Man kann den Akkord auch umkehren (der Grundton ist nicht mehr niedrigste). Alle Funktionen können zufallsgeneriert werden, um seltsame Akkordfolgen zu erhalten.

Schau Dir das Video-Tutorial an:

"Chord Generator" herunterladen

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.