Es gibt durchaus einige Touchscreen-Controller-Apps für iPhone und iPad, auch wenn man nur diejenigen zählt, die allein für die Steuerung von Ableton Live gemacht sind. Nicht so auf dem Markt für Android-Apps. LivKontrol ist der einzige Controller für Live, der sowohl für iOS als auch Android erhältlich ist.

Das Interface-Design ist sehr elegant und minimal, auf dem iPhone oder iPad passt es sich automatisch an die Bildschirmgröße an und mit Swipe-Gesten kann man die verschiedenen Ansichten öffnen (ich weiß nicht, wie das auf Android gelöst ist).

Das Setup ist ebenfalls sehr einfach. LKBridge muss heruntergeladen und installiert werden, was sich um die Netzwerkverbindung sowie die neuesten MIDI Remote Scripts kümmert. Sobald man es von der Website heruntergeladen hat, sieht man eine Seite, die alle notwendigen Schritte erklärt. Von all den Controller-Apps, die ich inzwischen ausprobiert habe, war LivKontrol am einfachsten und schnellsten einzurichten.

lk1

Natürlich gibt es die erwartete Clip-Launcher-Ansicht, die alle Clips in der Session-Ansicht mit Namen und in der entsprechenden Farbe zeigt. Szenen können mit den Tasten auf der linken Seite gestartet werden, was zu Anfang etwas befremdlich wirken kann. Es macht aber Sinn, da das Tempo auf der rechten Seite genudget werden kann und man vermeiden möchte, versehentlich die falsche Funktion zu berühren. Der Crossfader kann unten entfaltet werden. Spuren können solo, stumm und scharf geschaltet werden, auch die Clips können gestoppt werden.

Volume & Panning views unfolded

Lautstärke & Panning Fader

Die Mixer-Kontrollen für Lautstärke und Panning können durch Druck auf die entsprechende Schaltfläche rechts unten ausgeklappt werden.

Pads & 16 customisable sliders to control chosen parameters

Pads & 16 MIDI-mappbare Slider zum Steuern ausgewählter parameter

Es gibt eine Ansicht mit Pads, am besten für Beats geeignet, sowie einen Clip Composer in der Pro-Version, um MIDI-Clips bearbeiten zu können. Eine weitere Anicht zeigt 16 Slider, die manuell MIDI-gemappt werden können.

LivKontrol versucht nicht, viele Sachen auf einmal zu können, sondern nur die wichtigsten, die man zur Steuerung von Live benötigt, die aber gut und ohne großen Einrichtungsaufwand.

LivKontrol ist auf iTunes und Google Play verfügbar.