Nach langem Warten wurde die 10.1 Version von Ableton Live heute veröffentlicht und ist als kostenloses Auto-Update verfügbar, wenn Du die Funktion aktiviert hast, oder als Download von Deinem Benutzerkonto. Dieses Update bringt eine Vielzahl neuer Funktionen in Live. Lass uns einen Blick auf alle neuen Funktionen werfen.

Was gibt es Neues?

  • Wavetable: Drag'n'Drop der eigenen Wavetables oder Samples in die Wavetable-Oszillator-Sektion sowie "Rand"-Modulationsquelle zur Wavetable-MIDI-Sektion, die beim Starten einer Note einen zufälligen Wert erzeugt.
  • Neues Gerät: Channel EQ, ein einfacher EQ mit adaptierenden Filtern für musikalische Ergebnisse.
  • Zusammengeführt im Delay: kombiniert Simple & Ping Pong Delay und verschiebt die Ping Pong-Verhaltens-, Jump-, Fade-In- und Pitch-Steuerelemente von diesen Geräten auf das Frontdisplay.
  • Zusätzliche Automationsfunktionen: eine neue Palette von Automationsformen, die Fähigkeit des Streckens und Neigens von Automationen, oder die Eingabe präziser Werte mit einem numerischen Tastenfeld sowie vereinfachte Kurven bei der Aufnahme oder mit einem Kontextmenübefehl.
  • Einfacherer Zugriff auf die Clipmodulation und Modulations-/Automationsschaltflächen im Hüllkurvenfeld in der Session-Ansicht jeweils in anderer Farbe.
  • Schnelleres Wechseln zwischen Detailansichten und der Bearbeitung in der Übersicht  mit Verbesserungen beim Zoomen und Scrollen mit optimierten Tastaturkürzeln und Zweifinger-Zoom-Funktion auf kompatiblen Computern, einem anpassbaren Arrangement-Übersichtsfenster und vielem mehr.
  • Das Einfrieren ist jetzt auch für Tracks mit Sidechaining möglich, ebenso der Export einzelner Spuren und Gruppen mit angewendeten Return- und Master-Effekten sowie die Verwendung von VST3-Plugins.

Es gibt eine Reihe neuer Tastenkürzel, die  das Arbeiten in Live flüssiger machen.

Schau Dir alle neuen Tastenkürzel in diesem Video an:

 

Vergiss nicht, Dir die Live 10.1 Release Notes anzuschauen. Viel Spaß beim Erkunden der neuen Funktionen in Deinen kommenden Musikproduktionen.

Wenn Du Fragen haben solltest oder etwas hinzufügen möchtest, kannst Du dies gern in den Kommentaren unten tun.