Meine neue Video-Tutorial-Reihe "Jenseits des Ein-Takt-Loops" untersucht Möglichkeiten, wie Du einen kurzen Audio-Loop nehmen und verschiedene Funktionen von Ableton Live verwenden kannst, um ihn zu modifizieren, wenn Du willst bis zur Unkenntlichkeit der Quelle. Teil 1 betrachtet die Funktionen in der Sample Box von Audioclips. Dieses Mal werden wir uns die Warp-Funktionen ansehen und daraus viele neue Variationen erstellen.

 

Du kannst gerne jederzeit einen Kommentar hinterlassen. Bleib dran für weitere Videos in der Serie.