Für alle, die Max for Live lernen wollen, es aber allein zu schwierig finden, gibt es jetzt einen englischsprachigen Einführungskurs von Bit Voltage. Der Kurs erklärt in einfachen Schritten die Grundlagen von Max for Live mit einem Fokus auf den Zugriff und die Manipulation von Teilen Deines Live Sets über die Live API.

"Intro to Max for Live" enthält:

  • 19 kurze Videos, insgesamt 43 Minuten lang. Der Kurs ist in 2 Teile geteilt. Teil 1 konzentriert sich auf die Patching-Technik, Teil 2 auf das Interface-Design
  • in den Videos verwendete Slides (in Form von Max for Live-Geräten!)
  • Ableton Live Pack des verwendeten Live Sets, um die Hintergrundmusik zu erstellen, die nichts anderes als Max for Live Geräte nutzt (Live 9)
  • Wav-Datei der Hintergrundmusik
  • ein exklusives Bit Voltage Max for Live Gerät, ein dynamischer Channel-Strip in einem Pop-up-Fenster, den man im Laufe des Videos zu programmieren lernt

Schau Dir die beiden Beispiel-Videos an:

Der Videokurs ist für 29,99 USD erhältlich von Bit Voltage

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.