Die freien Live Packs, die nicht von Ableton oder einem der Ableton Sound Partner sind, enthalten als-Dateien (Live Sets). Ich habe ein paar Fragen wie den folgenden bekommen und dachte, ich würde ein kleines Tutorial dazu schreiben. "Wie kann ich die Samples in einer Session, die ich schon angefangen habe? Muss ich eine neue Sitzung starten mit dieser Datei, da es eine Session-Datei ist?"

Nein, muss man nicht. Wenn Du einen Doppelklick auf das Live Pack ausführst, wird Live fragen, wo Du das resultierende Live Projekt installieren möchtest. Nachdem Du einen Speicherort (außerhalb der Live Library) bestimmt hast, wird es einfach dort entpackt. Das aktuell offene Live Set bleibt davon komplett unberührt.

Aber wie kann man die in der Live-Pack enthaltenen Presets benutzen?

So funktioniert's:

  1. Füge das Live Projekt dem Browser von Live 9 unter Places über "Add Folder" im Browser selbst hinzu.
  2. Wähle es aus, entfalte das enthaltene Live Set mit einem Klick auf das kleine Dreieck links neben dessen Namen.
  3. Wenn Du eine Spur davon zu dem Live Set, an dem Du gerade arbeitest, hinzufügst, wird das enthaltene Preset mit hinzugefügt. Um eine oder mehrere Spuren hinzuzufügen, markiere sie einfach, und ziehen sie auf die Titelzeile des offenen Live Sets.

Wie Presets von Kostenlosen Live Packs Verwenden

Fragen oder Anregungen sind wie immer willkommen. Bitte hinterlass mir dafür einen Kommentar.