Ich werde recht häufig gefragt, wie man eigene Skins für Ableton Live machen kann oder ob ich eine ganz bestimmte Skin machen könnte. Nun hat sich Sonic Bloomer Emanuel Marius Becker die Mühe gemacht, eine Anleitung für den kostenlosen Max for Live Skin Editor zu erstellen. Ich habe das ganze noch einmal aufbereitet, so dass ihr auch etwas davon habt.

Für die Benutzung des Skin Editors wird Max for Live benötigt, der Editor ist aber kostenlos erhältlich.

Max for Live Skin Editor

Wie man den Max for Live Skin Editor benutzt:

  1. Am besten hinterlegst Du die Datei "Ableton Live Skin Editor.amxd" unter User-Library/Presets/Audio Effects/Max Audio Effect.
  2. Die Default Skin sollte in den Voreinstellungen von Live unter Look/Feel geladen werden, bevor ihr den Skin Editor auf eine Spur zieht. Nur diese Skin bzw. mit dem Skin Editor erstellte Skins können als Basis zum Kreieren eigener Skins genutzt werden.
  3. Wenn man auf Colors im Skin Editor klickt, wird die Oberfläche mit all den veränderbaren Farben eingeblendet. Da die Bezeichnungen teils etwas abstrus sind, kannst Du die kostenlose PDF-Datei herunterladen, die zeigt, welche Elemente in Live mit bestimmten Farbfeldern im Editor geändert werden können.
  4. Das Klicken auf ein Farbfeld öffnet ein weiteres Fenster, worin ihr den Farbwert ändern könnt.
  5. Skins können mit "Open" geladen werden und nach Bearbeitung mit "Save" gespeichert werden. Allerdings muss die Dateiendung .ask selbst eingegeben werden.

Hier ist die nachgebaute Disco Skin, die also Basis für eigene Designs verwendet werden kann, da sie editierbar ist. Sie ist von Jonny Litten erstellt worden.


PDF herunterladen

Wenn Dir das alles zu viel Arbeit ist, kannst Du natürlich auch eine der zahlreichen kostenlosen Skins von mir benutzen.