Für alle Benutzer von CatStretch haben wir eine gute Nachricht. Version 2 mit vielen neuen Features ist ab sofort erhältlich und kostenlos für alle, die Version 1 des Packs gekauft haben. Und wenn Du das Stochastic Delay und eine Kopie OSCiLLOT besitzt, wird es Dich freuen zu hören, dass ein Modul für Max for Cats modularem System des Effekts Dich in Deinem Konto erwartet (vergiss nicht, Dich vorher einzuloggen).

Catstretch Modulation Tab open

CatStretch ist ein 6-stimmiges polyphones Time-Stretching-Sample-Wiedergabe-Instrument. Es ermöglicht das "Einfrieren" eines Klangcharakters an einer bestimmten Position und die chromatische Wiedergabe über MIDI-Noten. Die Position eines Samples kann mit dem "Scrub"-Rad eingestellt werden. Es verwendet einen Phase Vocoder, um Time-Stretching bis hin zum völligen "Einfrieren der Zeit" zu erreichen. CatStretch 2 ist speziell auf extreme klangliche Manipulationen im Spektral- und Zeitbereich zugeschnitten - forme Deine Samples auf neue und ungehörte Weise.

Neu in CatStretch 2:

  • Komplett überarbeitete UI
  • Push Mappings
  • Multimodus-Filter mit 4 Filtertypen (LP, HP, BP, Notch)
  • Filter ADSR Hüllkurve mit Modulation, Amount (Stärke) und Dry/Wet
  • Stretch ADSR - Stretch Amount (Stärke des Dehnens) kann per ADSR-Hüllkurve gesteuert werden
  • Vollparametrischer 3-Band EQ und Spektrum-Anzeige
  • Lautstärken- und Parameteroptimierungen
  • Bedienungsanleitung als PDF

Schau Dir das Video-Tutorial an:

 

CatStretch Packs gibt es als selbst-installierendes Pack mit integriertem Kurs in Live's Hilfe-Bereich und ist einzeln für EUR 15/USD 14 oder gebündelt mit anderen Max for Live Packs zu einem reduzierten Preis erhältlich.

Das "Stochastic Delay" gibt's nun mit seinem eigenen Modul OSCiLLOT

Stochastic Delay OSCiLLOT Module

Eine Anleitung, wie man Module zu OSCiLLOT hinzufügen kann, findest Du auf der Max for Cats Website.

Das "Stochastic Delay" bietet zwei unabhängige, stochastisch angetriebene Delay Engines mit zwei Post-EQ-Filtern, frei einstellbarem oder synchronisiertem Tempo sowie integriertem Hall. Das Verfahren kann entweder über Mausbewegungen in den Elementen "Resolution" und "Delay" oder über die "Würfel"-Tasten für eine zufällige Eingabe eingestellt werden, was es eine ideale Alternative für Beat Repeat in Live macht.

Das "Stochastic Delay" Live Pack gibt es als selbst-installierendes Pack mit integriertem Kurs in Live's Hilfe-Bereich und ist einzeln für EUR 10/USD 14 oder zusammen mit dem "Skram Delay" als Bundle für EUR 18/USD 25 erhältlich.

Fragen oder Anregungen? Hinterlass mir bitte einfach weiter unten einen Kommentar.