Heute vor genau 15 Jahren ist Ableton Live 1 erschienen, am 30. Oktober 2001. Die Session Ansicht mit dem Grid-Layout für Clips und Szenen war eine grundlegende Veränderung im Umgang mit Musik. Wie der Name Live schon sagt, hatten Robert Henke und Gerhard Behles, die damals noch gemeinsam als Monolake auftraten, die Vision, ein Instrument zu schaffen, mit dem sie Musik auf der Bühne aufführen und improvisieren konnten.

Screenshot von Robert Henke

Ableton Live Alpha - Screenshot von Robert Henke

Robert Henke beschreibt:

Die wichtigste und revolutionäre Idee war: Der Computer ist das Instrument selbst und auch der Musiker. Die Person, die ihn bedient, ist der Dirigent und Performer dieser neuen Art von Instrument.

Davor arbeiteten alle DAWs mit dem Konzept, die Musik entlang der Zeitlinie zu arrangieren, als ob es sich immer noch um Bandmaschinen und analoge Geräte handelte. Ableton Live bietet diese Möglichkeit auch mit der Arrangement-Ansicht, ging aber mit der Session View einfach weiter.

Live 1 war nicht die vollwertige DAW, die wir jetzt kennen. Es bot keine MIDI-Sequenzierungsfunktionen, sondern hielt den Fokus nur auf Audio mit Loops und Sample-Manipulation, einschließlich dem Warping.

Heutzutage ist es schwer, sich die Musiktechnik-Welt ohne Ableton Live vorzustellen, da sie so viel von dieser Software geformt wurde. Alle Controller und Anwendungen, die das Grid-Layout in diesen Tagen verwenden, tun dies mit Ableton Live im Blick. Wenn man einen Computer auf der Bühne sieht, kann man fast davon ausgehen, dass Ableton Live darauf läuft.

Kostenloses AbleFifteen Live Pack

Um das Jubiläum zu feiern, habe ich ein spezielles Live Pack für euch. Es ist selbst-installierend und enthält ein generatives Live Set, das sehr schön zeigt, was mit Follow Actions und Dummy-Clips alles so machen kann. Ihr könnt natürlich alle Clips und Presets in euren eigenen Produktionen verwenden.


AbleFifteen Live Pack kostenlos herunterladen

Fragen oder Anregungen? Schreib mir weiter unten einen Kommentar.

Hier entlang zu weiteren kostenlosen Sonic Bloom Live Packs.