Es ist Zeit für eine neue Folge der Ableton Live Insider Tips. Diesmal habe ich zwei Tricks für euch, die das Erzeugen und Anpassen von MIDI-Noten in der Clip-Ansicht von MIDI-Clips betreffen. Beide sind nützlich, um den Workflow zu verbessern, wenn Du es bevorzugst, MIDI-Noten einzuzeichnen, anstatt sie mit einem Keyboard oder MIDI-Controller in Live aufzunehmen. Diese Tipps funktionieren sowohl in Live 11 als auch in früheren Versionen von Live.

 

Wie immer, lass mich in den Kommentaren unten wissen, wenn Du Fragen oder Anregungen hast. Es würde mich auch interessieren, welche Themen Du Dir wünschst, die ich im Blog thematisieren sollte.

Mehr Ableton Live Insider Tipps.