Dieses Mal bei den Ableton Live Insider Tipps gehe ich darauf ein, dass man einen Standard-Warp-Modus in den Voreinstellungen angeben kann und warum es eine schlechte Idee ist, den Complex-Modus zu verwenden. Wenn in verschiedensten Online-Foren und Facebook-Gruppen jemand die Frage stellt, welchen Warp-Modus andere benutzen, scheint die Antwort fast der Hälfte leider immer noch Complex zu sein. Schaut euch das Video an, warum das nicht gut ist und vermeidet somit unnötige Fehler.

 

Du kannst mir gern einen Kommentar hinterlassen, falls Du etwas fragen oder hinzufügen möchtest.

Mehr Ableton Live Insider Tipps.