Dieses Tutorial in meiner Reihe "Ableton Live 9 Quick Tips" zeigt, wie man Clips aus der Session-Ansicht als ein neues Live-Set speichern kann. Das geht schnell, einfach und ist nützlich, wenn Du einen Part Deines Tracks/Songs, als eigene Idee festhalten möchtest, der nicht wirklich zum Rest passt. Oder ein Live-Performance Set bauen willst, vor allem kombiniert mit den Tricks aus dem vorherigen Video.

Fragen und andere Kommentare sind immer willkommen.

Mehr Ableton Live 9 Quick Tips.