Dieses Mal habe ich für die Videoreihe With a Little Help from Max for Live drei ziemlich einzigartige und coole Max for Live Sequenzer gefunden. Sie alle sind kostenlos und stammen von einem Entwickler namens Gross9978. Er oder sie hat noch zwei weitere kostenlose und unterhaltsame Sequenzer, die es wert sind, ausprobiert zu werden. Zwei der Sequenzer, die wir uns in diesem Video ansehen werden, sind MIDI-Effekte. Der andere ist ein Audio-Effekt, der mit Clips arbeitet. Alle diese Max for Live Geräte erfordern Live 11 plus Max for Live.

 

Das Video ist nur auf Englisch vorhanden, aber du kannst die deutschen Untertitel aktivieren.

TreeSEQ

Dieser Max for Live MIDI-Effekt heißt so wegen der Form der Grafik, die tatsächlich wie ein Baum aussieht. Zusammen mit den Farben sogar wie ein Weihnachtsbaum. TreeSEQ ist ein 8-Schritt-Sequenzer, der sowohl einen Zufallsbereich als auch euklidische Gates enthält. Schritt eins hat nur eine Notenauswahl, Schritt zwei hat zwei, Schritt drei drei und so weiter. Dies verleiht ihm die Baumform.

Du kannst eine Tonart festlegen und bestimmen, ob die Noten um eine oder zwei Oktaven nach oben oder unten transponiert werden sollen. Die Notenauswahl kann entweder festgelegt oder zufällig gewählt werden. Außerdem kannst du die Anzahl der Schritte (maximal 16), die Geschwindigkeit, die Richtung sowie die Anschlagsstärke und Dauer der erzeugten Noten festlegen. Außerdem kannst du entscheiden, wie viele Noten angeschlagen oder ausgelassen werden sollen, um Pausen hinzuzufügen. Und zu guter Letzt kann man einstellen, dass der Baum gedreht wird, um neue Muster in Echtzeit zu erzeugen.

TreeSEQ kostenlos herunterladen

SliceSEQ

Der nächste Max for Live Step-Sequenzer ist ein weiterer MIDI-Effekt. SliceSEQ sollte vor einem Simpler im Slice-Modus eingesetzt werden, wodurch sich ziemlich geniale Sounds erzeugen lassen. Ursprünglich wurde er entwickelt, um Melodie- oder Noise-Loops zu missbrauchen, aber er funktioniert auch gut für Drum-Breaks. Drücke Sync, damit der MIDI-Step-Sequenzer herausfindet, wie viele Slices in dem Sample sind, die dann als Anzahl der Steps plus die entsprechenden Noten für die Slices hinzugefügt werden. Die Simpler-Einstellung Beat ist am besten geeignet, aber du kannst immer herumspielen, um zu sehen, was dir die gewünschten Ergebnisse liefert.

Während Normal jeden Schritt der Reihe nach wiederholt abspielt, spielt Random die gleiche Anzahl von Schritten, aber in zufälliger Reihenfolge. Bei RandomEveryNth wird je nach Einstellung entweder ein zufälliger Takt in jedem x-ten Takt oder ein zufälliger Schritt in jedem x-ten Schritt abgespielt. Du kannst ein Minimum und ein Maximum für die Anschlagsstärke und die Dauer der Noten festlegen, und der Sequenzer wählt zufällig einen Wert dazwischen. Die Kreise am unteren Rand sind Gates, die für jeden eingestellten Modus gelten.

SliceSEQ kostenlos herunterladen

ClipSEQ

Der letzte Max for Live Sequenzer, den ich euch im Video zeige, ist ein Audio-Effekt und ersetzt so ziemlich alles, was man für die Einrichtung von Follow Actions braucht. Und nicht nur das: Die Einstellungen lassen sich im Handumdrehen ändern und es gibt einige Bonusfunktionen. ClipSEQ ist ein Sequenzer mit bis zu 16 Schritten, der jede farbige Reihe mit einem passenden Clip auf einer Audiospur synchronisieren kann, wenn du auf Refresh klickst. Die maximale Anzahl von Clips beträgt acht, und die Reihen sind so gefärbt wie der zugehörige Clip. Wenn du die Reihenfolge der Clips änderst oder andere Clips verwendest, ist ein Klick auf Refresh erforderlich.

Du kannst den Startmodus genau wie in Lives Follow Actions einstellen, die Startquantisierung sowie ob die Clips im Legato abgespielt werden sollen, also an der gleichen Position im nächsten Clip fortfahren. Natürlich kannst du auch die Sequenzerrate und die Steps einstellen. Mit den Reglern wird die Tonhöhe der Clips eingestellt. Drücke R und bewege dann das Rad, um mit der Aufzeichnung der Bewegung zu beginnen. Sobald du aufhörst, wird die Tonhöhenaufzeichnung wiedergegeben. C löscht die Aufnahme.

Du kannst Drum-Clips oder jede Art von Clips verwenden, egal ob melodisch, harmonisch oder mit Geräuschen. Die Tonhöhenaufnahme wird nicht mit dem Live-Set gespeichert, daher ist es am besten, wenn du deine Ergebnisse resamplest.

SliceSEQ kostenlos herunterladen

Hier entlang zu noch mehr Max for Live Geräten und Tips.

Lass mich wissen, wie dir diese Sequenzer gefallen und welcher dir am besten gefällt. Wenn du möchtest, dass ich bestimmte Gerätetypen abdecke, kannst du mir das ebenfalls in den Kommentaren unten mitteilen.