Xeno – Chord Explorer – Kostenloser Max for Live Effekt

Ich habe schon über ein paar Akkord-Plug-Ins geschrieben. Xeno - Chord Explorer, ein Max for Live MIDI-Effekt , erscheint mir als der bisher musikalischste. Er bietet die 7 diatonischen Modi, hat durchaus eine umfangreiche Palette an Funktionen und das alles kostenlos.

Auf den ersten Blick sieht er etwas kompliziert aus, wegen seiner Größe und all den Funktionen, aber abgesehen von den ersten zwei Parametern muss man nicht wirklich etwas einstellen, außer, man will es. Und dann bietet der Effkt eine Menge sehr schöner Parameter, um interessante oder sogar zufällige Akkordvariationen zu erhalten, ohne dass die Musikalität verloren geht. Alle Parameter werden auch im Detail auf der Website erklärt.

Xeno - Chord Explorer

Die Features:

  • Key - wähle einem der 12 Töne der chromatischen Tonleiter
  • Scale - eine der sieben diatonischen Modi (inklusive Dur (Ionisch) sowie Moll (Aeolisch))
  • Quantise - Korrektur der Noten außerhalb der Tonart
  • Mode - Verhalten, wenn mehr als eine Taste gedrückt wird
  • jeder erzeugte Akkord kann individuell über 6 Parametern angepasst werden:
    • Chord - verschiedene Akkordtypen ( Dreiklang , Powerchord etc.)
    • Inversion - verschiedene Akkordumkehrungen
    • Sub - Grundton 1 oder 2 Oktaven tiefer hinzugefügt
    • Spread - Notenabstand (nah bei einander oder auf der Tastatur verteilt)
    • Clone - Akkord 1 oder 2 Oktaven höher oder tiefer gedoppelt
    • Note Filter - bestimmte Noten ausfiltern
  • Range - Bereich der Noten, die weitergeleitet werden
  • Random - Zufallswerte zwischen gewählten Einstellungen

Xeno - Chord Explorer von Erogenous Tones herunterladen

By | 2017-02-02T20:16:09+00:00 April 18th, 2014|Max for Live|0 Comments

About the Author:

Madeleine Bloom is a musician, producer, multi-instrumentalist and singer from Berlin. She studied Electroacoustic Music at the Franz Liszt Conservatory. In the last few years she's worked as a technical support for Ableton and has helped countless people with her in-depth knowledge of Ableton Live, various other music apps as well as audio engineering.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .