Tipps, um mehr von Deiner Zeit zum Musikmachen zu haben. Alles, was mit Produktion zu tun hat.

Jenseits des Ein-Takt-Loops: Automation (Teil 4)

By |2018-09-04T00:50:58+00:00September 11th, 2018|Tipps zur Musikproduktion|

Mit diesem Video vervollständigen wir die Serie "Jenseits des Ein-Takt-Loops", die Dir alle Möglichkeiten aufzeigt, wie Du einen kurzen Audio-Loop in leichte Variationen oder völlig neues Klangmaterial verwandeln kannst. In Teil 1 haben wir uns dazu die Parameter in der Sample-Box des Clips angeschaut, in Teil 2 haben wir Warping verwendet und in Teil 3 haben wir die Modulation untersucht.

Jenseits des Ein-Takt-Loops: Modulation (Teil 3)

By |2018-09-04T00:43:31+00:00September 6th, 2018|Tipps zur Musikproduktion|

Ich bin mit einem weiteren Video von "Jenseits des Ein-Takt-Loops" zurück. Die Tutorial-Reihe soll Dir einen Einblick in alle Möglichkeiten geben, wie Du mit den Funktionen von Ableton Live interessante Variationen für kurze Audioclips erstellen kannst. In den vorherigen Videos haben wir bereits die Sample-Box von Audio-Clips (Teil 1) und Warping (Teil 2) behandelt. Dieses Mal werden wir uns der Clip-Modulation

Jenseits des Ein-Takt-Loops: Warping (Teil 2)

By |2018-09-04T00:42:33+00:00September 4th, 2018|Tipps zur Musikproduktion|

Meine neue Video-Tutorial-Reihe "Jenseits des Ein-Takt-Loops" untersucht Möglichkeiten, wie Du einen kurzen Audio-Loop nehmen und verschiedene Funktionen von Ableton Live verwenden kannst, um ihn zu modifizieren, wenn Du willst bis zur Unkenntlichkeit der Quelle. Teil 1 betrachtet die Funktionen in der Sample Box von Audioclips. Dieses Mal werden wir uns die Warp-Funktionen ansehen und daraus viele neue Variationen erstellen.  

Jenseits des Ein-Takt-Loops: die Sample Box (Teil 1)

By |2018-08-30T15:39:00+00:00August 30th, 2018|Tipps zur Musikproduktion|

Viele AnfängerInnen, auch erfahrene ProduzentInnen, arbeiten mit kurzen Audio Loops. Das bedeutet nicht, dass ein oder zwei Takt lange Loops einfach so verwendet werden müssen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, schnell Variationen davon zu erstellen, um Deine Produktionen interessanter und weniger eintönig zu machen. "Jenseits des Ein-Takt-Loops" ist eine neue Videoserie, in der ich Tipps und Tricks für kurze Audioclips teile

Resampling in Ableton Live – Anwendungsbeispiele als Inspiration

By |2018-06-01T13:35:11+00:00Juni 1st, 2018|Tipps zur Musikproduktion|

Nachdem ich meinen Artikel über die verschiedenen Resampling-Methoden in Ableton Live veröffentlicht hatte, wurde ich immer wieder gefragt, ob ich ein paar Beispiele dafür zeigen könnte, wie ich das Resampling kreativ in meiner eigenen Musik einsetze. Es hat einige Zeit gedauert, aber ich habe endlich ein Video gedreht, um die Anfrage zu erfüllen. Im Screencast zeige ich Dir, wie Du

Resampling: Verschiedene Methoden in Ableton Live

By |2017-07-19T13:07:31+00:00Juli 20th, 2017|Tipps zur Musikproduktion|

Es gibt viele Gründe, warum Du Audio in Deinen Musikproduktionen resampeln wollen könntest. Vielleicht arbeitest Du mit CPU-hungrigen Plug-ins. Oder Du möchtest MIDI als Audio zur Verfügung haben, um audio-spezifische Features wie Warping, Umkehren, Slicing zu verwenden, oder Effekte mit Zufalls-Features zu fixieren. Es kann auch ein guter Weg sein, um zu vermeiden, sich endlos mit Details aufzuhalten. Die Wellenformen können auch als

Backup von Ableton Live Projekten

By |2017-06-16T15:04:17+00:00Juni 16th, 2017|Tipps zur Musikproduktion|

Sobald Du ein Projekt beendet hast, egal ob es sich um einen Track, eine EP oder ein ganzes Album handelt, solltest Du sicherstellen, dass Du in Zukunft immer noch auf die Dateien zugreifen kannst. Nicht nur in den nächsten Monaten, sondern Jahren. Lass uns einen Blick auf all die Dinge werfen, die bei dem Erstellen von Backups Deiner Arbeit zu

Explorationen in Audioeffektketten & Kostenloses SB FX Chains Presets

By |2017-05-05T21:05:15+00:00Mai 5th, 2017|Tipps zur Musikproduktion|

Dieser Artikel ist der zweite und letzte Teil einer Mini-Serie über die Reihenfolge von Audio-Effekten in Ketten. Teil Eins betrachtet die verschiedenen Arten von Audioeffekten und gibt einige Empfehlungen für die übliche Reihenfolge dieser Effekte und Effekttypen. Während es Regeln für die Musikproduktion gibt, müssen sie manchmal gebrochen werden. Sie sind sowieso eher Richtlinien als Regeln. In diesem Teil werfen

Arten von Audio-Effekten und Reihenfolge in Effektketten

By |2017-04-07T12:21:08+00:00April 7th, 2017|Tipps zur Musikproduktion|

In dieser 2-teiligen Serie werden wir uns mit Audio-Effekten beschäftigen. Zuerst gehen wir durch die Arten von Effekten sowie bewährte Praktiken für die Reihenfolge in einer Effektkette, während wir im zweiten Teil einige verschiedene und ungewöhnliche Reihenfolgen betrachten, um spezifische Klänge zu erzeugen. Ein Thema, das verwirrend ist für alle, die neu in der Musikproduktion sind, ist die Reihenfolge der Effekte. Gibt

3 Tipps für die Organisation von Ableton Live Sets & die Mixvorbereitung

By |2017-02-02T20:08:38+00:00Januar 7th, 2017|Tipps zur Musikproduktion|

Kreativität kann durcheinander und chaotisch sein. Es ist oft wichtiger, schnell Ideen aufzunehmen, wenn man im Flow ist, als die Dinge ordentlich zu halten. Dennoch, sobald Du zum Mixen kommst, hilft Dir, Ordnung in Deinem Live Set zu halten dabei, effizienter zu mixen. Je mehr Spuren Du in Deinem Live Set hast, desto wichtiger wird es. Mach dir keine Sorgen, ich sage nicht,

Load More Posts